Ausbildung zur psychosozialen Beraterin

KOPF UND HERZ IM EINKLANG
Das Basisseminar
im Januar 2019 (genaues Datum folgt) gibt Einblick in die Methode, die Arbeitsweise und die Themen der dreijährigen Ausbildung.

Die HSI Ausbildung
beginnt am Wochenende vom 23. / 24. März 2019. Die Ausbildung beinhaltet ein Wochenende pro Monat, verteilt auf drei Jahre, insgesamt 36 Wochenenden.
Abschluss mit dem Diplom Grundausbildung in HerzSelbst-Intelligenz® ZAS (Zentrum am See).

Beschreibung der Methode:
HerzSelbst-Intelligenz® ist Prozess-, Wachstums- und Lösungsorientiert und ermöglicht sein Potenzial zu entfalten. Durch achtsam aufgebaute Kommunikations- und HerzSelbst- Intelligenz® Übungen, wird die psychosoziale Kompetenz erweitert und vertieft. In drei Jahren wird eine neue innere Haltung vermittelt, die auf der Zuwendung zum Herzen basiert.
Sie erfahren die Integration von Kopf und Herz und können das Gelernte vollumfänglich  in ihrem Leben umsetzen. Der Zugang zum „Selbst“ und Potential eröffnet neue Perspektiven und erlaubt eine andere Lebens-, Beziehungs- und Beratungs- Qualität zu erfahren.

Für wen?
Die Ausbildung eignet sich zur Persönlichkeit EntwicklungJedes Jahr ist thematisch in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.  Die HerzSelbst-Intelligenz® Ausbildung ist für Menschen in begleitenden, leitenden und lehrenden Berufen, die ihre psychosoziale Kompetenz erweitern wollen und basierend auf der HSI leben und begleiten möchten.
Die Methode ermöglicht einen Quantensprung, beruflich und privat. Für Therapeutinnen und Pädagoginnen eröffnet sich ein neuer Raum, in dem sie auf das Potential der Klientin fokussieren lernen und nicht auf die Symptome oder Probleme.

Wie wird gearbeitet?
Achtsam aufgebaute HSI Übungen ermöglichen den Zugang zum „Selbst“ und Potential. Die Seminare basieren auf langjähriger Forschung und Erfahrung im begleiten von Klienten und dem Unterrichten von Gruppen. Die Seminare beinhalten Erfahrungslernen und Theorie. 

Themen der Ausbildung:

Die Integration von Körper, Gefühlen und Verstand.
Arbeit mit den PDS (psychodynamischen Strukturen).
Zentrierung erfahren mit Bewegung und Berührung (Körperübungen, Qi Gong u. Shiatsu).
Das innere Kind, die inneren Eltern.
Die Wurzeln seiner persönlichen Aspekte kennen- und verstehen lernen.
Vom alten Paradigma ins Neue.
Kollektive Glaubensmuster erkennen und „das Neue“ entdecken.
Kommunikationsübungen. Basisübungen für alle die mit Menschen zu tun haben.
Achtsamkeit entwickeln.
Bewusstsein erweitern.
Fokus schulen.
Zugang zur Intuition.
Persönlichkeit entfalten.
Eine neue innere Haltung und Ausrichtung.
Dankbarkeit und Mitgefühl.
Psychopathologie.

Spezialthemen.
Beratungstechniken.

Nach der Grundausbildung in HSI erweitern und vertiefen zwei Jahre Supervision & Fallbesprechung das gelernte Basiswissen, um empathisch und professionell, psychosozial Gespräche zu führen und zu begleiten.
Abschluss mit dem Diplom transpersonale psychosoziale/r Berater/in ZAS abgeschlossen.

Die Ausbildung ist von Dr. Margret Rueffler (Gründerin der Methode) anerkannt.  In Vorbereitung ist die Anerkennung der Ausbildung durch den Berufsverband SGfB.

Nach einigen Jahren Berufserfahrung, kann das eidgenössische Diplom in psychosozialer Beratung erworben werden.

Allgemeine Informationen:
Seminarzeiten: 
Samstag von 9.00 – 17.30Uhr, Sonntag von 9.00- 16.30Uhr mit Mittagspause.
Kosten pro Seminar: 
Fr. 490.- bezahlen vor Seminarbeginn.
Die Ausbildung findet mit mindestens fünf und maximal zehn Teilnehmerinnen statt. 
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung zur Ausbildung verbindlich ist. Wir bitten um Verständnis, dass bei einer Abmeldung, die nicht vier Wochen vor Beginn schriftlich mitgeteilt wird, 50% der gesamten Seminar Gebühr zu begleichen ist;  Bei einer Abmeldung die drei oder weniger Wochen vor Beginn, sowie beim Fehlen durch Krankheit ist die ganze Gebühr zu begleichen. Eine Versicherung ist Sache der Teilnehmerin.

Seminarleitung:
Bellinda Touchal Javet wurde während vielen Jahren von Dr. Margret Rueffler ausgebildet und geschult. Sie ist autorisiert Menschen in HerzSelbst-Intelligenz® zu begleiten und auszubilden.
Bellinda ist anerkannte Beraterin SGfB (schweizer Berufsverband für psycho-
soziale Berater) und freut sich, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Freude und Lebensqualität zu begleiten.

Telefon 076 545 86 55
E-Mail: info@zentrum-am-see.ch

… zum Anmeldeformular